Erfahrungsberichte

Seit vielen Jahren beraten, unterstützen und begleiten wir Menschen während ihrer Veränderungsprozesse, sei es auf körperlicher, wie auch auf spiritueller Ebene.
Seit wir nun mit den Aloe Vera Produkten arbeiten, können wir so viel mehr bewirken. Viele denken wir bereichern uns mit den Produkten auf Kosten armer Leute, die mit ihrem Aussehen nicht zufrieden sind. Klar, jeder ist frei zu denken was er will, doch wir wissen, diese Menschen kennen uns nicht wirklich.
Sich mit dem Körper zu identifizieren, wie auch mit den Gedanken, kommt aus dem EGO. Trotzdem kann nur in einem gesunden Körper, unsere Seele gesund leben. Nun würden wir gerne die Menschen dazu bewegen, sich ein Monat lang die Zeit zu nehmen und in einem Ashram zu leben, um sich von Giften zu befreien. Und wir meinen nicht nur die körperlichen Gifte auch die energetischen, die aus den Ängsten und Gedanken entstehen. Da es jedoch in unserer schnell-lebigen Zeit nicht möglich ist, haben wir nun DAS TOOL gefunden, um die Menschen mit einem Programm zu begleiten.
 
💕Was unser Ziel ist damit?
Wir möchten die Menschen zu mehr Bewusstsein begleiten zu mehr Selbständigkeit und zu mehr Selbstbewusstsein. Wir möchten sie dazu bringen, sich wieder zu spüren und sich wieder zu lieben, damit sie die Lebensfreude wieder entdecken. Der Weg durch Bewegung gepaart mit einer bewussten Ernährung ist einfach wunderbar.
 
💕Warum wollen wir das?
Weil wir alle verbunden sind. Weil wir, wenn wir Freude und Liebe in die Welt bringen, es diese Energie ist, die wir verteilen und sich genau diese Energie dann vermehrt. Geht es unseren Mitmenschen gut, geht es uns gut.
Nein es geht nicht in erster Linie um's Abnehmen bei diesem Programm. Das ist nur der Nebeneffekt. Aber lest selbst.

Tag 10: Meine Werte (körperlich) haben sich insofern verbessert, dass ich 2.4 kg abgenommen hab. Von den cm her nicht so viel: Taille – 1 cm, Hüfte – 0 cm, Brust – 2 cm (sniff), Oberschenkel – 3 cm.

 

Aber das ist für mich nicht das Wichtigste, das Wichtigste ist die dazugewonnene Energie! Das hatte ich schon jahrelang nicht mehr (aber ich war im 2014 lange krank und das hat mich sehr runtergezogen)! Endlich hat mir etwas geholfen, was ich vorher schon lange und auf verschiedene Arten versucht hab in den Griff zu bekommen und nicht geschafft habe. Danke viel Mal!

 

 

 

Und das Schönste dabei war für mich, es zu zweit zu machen. Sonia und ich waren immer in Kontakt und haben uns gegenseitig motiviert. Ich fand das super, für mich war es sehr wichtig! An dieser Stelle danke ich Sonia von Herzen, für alles…!

 

 

 

Auch die Whatsapp-Gruppe war sehr wichtig für mich, ich hab nicht viel geschrieben, aber viel gelesen. Und allen teilnehmenden Personen möchte ich auch herzlich danken, für all eure positiven und lieben Beiträge. Wir haben es geschafft, alle zusammen.

 

 

 

Und natürlich danke ich hier auch Navanita und Khadro für ihre immer aktive Unterstützung und ihre positive Einstellung zu diesem Programm und zum Leben allgemein. War super! Khadro durfte ich ja schon kennenlernen und werde ihn nochmals sehen bei der zweiten Analyse, kurz nach Ostern. Und Navanita, ich freue mich ganz besonders dich bald in "life" zu sehen… denn wir kennen uns ja noch nicht – oder nur virtuell J

 

 

 

Danke, danke für all die positiven Änderungen und eure stets positiven Beiträge, Voice-Messages, Links, Rezepte, sonstige motivierende Bilder, usw.

 

 

 

Bis bald!

 

 

 

Hugs & Kisses

 

 

 

Barbara 27.03.2018

 


Tag 10: Heute morgen wollte ich nicht auf den Aloa Vera-Saft verzichten ;-) und habe damit meinen Tag gestartet.
Und der "erste" Kaffee hat sehr gut geschmeckt !

Ich bin heute morgen bereits um 3.00 Uhr aus dem Bett gefallen und fühlte mich sehr frisch. Mein Büro nimmt endlich (!!!!) die Klarheit an, die ich mir schon immer wünschte.
Das Bewusstsein, was es noch braucht und was nicht mehr ist sehr hoch und so klären sich meine Ordner und so manches fliegt weg.

Es kann gut sein, dass ich mit F1 oder F15 weiter machen werde ;-)
Doch erst geniesse ich den Erfolg und mein Sein, so wie ich bin. Die Calcium-Tabletten machen ja auch noch ihre Arbeit und dann, ja und dann ... 
... sehe/n ich/wir weiter.

Danke Navanita für die Aloe Propolis Creme.
Ihr beschenkt nicht nur mich, sondern gaaanz viele Menschen mit dem Clean-Programm, mit Eurer Begeisterung und Eurem Sein !!

Ich bin echt begeistert und habe Euren Link schon weitergegeben.
Eine Kollegin erwähnte gestern, dass sie ihren Winterspeck gerne weg haben möchte und so unkontrolliert abends isst.
Da habe ich vom Clean9 erzählt und heute gleich Euren Link geschickt.

So gut wie es mir geht, so soll es allen gehen !!!

In diesem Sinne wünsche ich Euch Wohlgefühl, Wohlergehen und Wohlsein !

VIVA LA VIDA !

Hier noch ein Gedicht von mir, dass schon vor dem Frühling entstanden ist, doch ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, Lebensfreude habe ich das ganze Jahr ;-) !!

 

LEBENSFREUDE 

 

Die Freude am Leben

lässt mein Inneres beben.

 

Lässt es vibrieren,

lässt mich manifestieren.

 

Was für ein Geschenk, lebendig zu sein,

unglaublich stark und doch so fein.

 

So kreiere ich meinen Lebenstraum,

gebe ihm Form, gebe ihm Raum.

 

Die Freude am Leben

lässt mich erfahren wer ich bin,

lässt mich entdecken des Lebens tieferen Sinn.

 

Sein und erfahren,

dies alles in mir bewahren,

 

so werde ich Licht 

mehr wünsche ich mir nicht.

Love & Magic
Iris N. 27.03.2018


Tag 10: Ich kann das Clean9 einfach nur weiterempfehlen. Es hat mir einfach nur gut getan. Es hat mein Denken „umgestellt“ und hat mir gezeigt was wirklich wichtig ist im Leben. Das ganze Umdenken und endlich bei SICH zu bleiben ist mega. Dieses Gefühl der Verwandlung wünsche ich jedem. Ich spürte enorm wie sich mein Körper reinigt und wie es ihm gut getan hat. Mein Körper hat es verdient gut behandelt zu werden wie ich es verdient habe gut behandelt zu werden.

 

Ich hatte mir noch nie so viel Zeit für mich und meine Gesundheit genommen. Jeden Tag gekocht und das frisch. Kein Zucker, kein Fett, kein Salz. Es ist also möglich. Ich habe Lebensmittel kennengelernt, andere Varianten zu kochen/würzen etc.

 

 

Es wurde mir bewusst, dass ich zu viel Zeit damit verbringe die Kleinigkeiten im Leben in den Vordergrund zu stellen und die wichtigen Dinge zu verdrängen. Sei es aus Bequemlichkeit oder Zeitmangel. Ich habe definitiv meine Komfortzone verlassen und mir und meinem Körper endlich was Gutes zu tun.

 

 

 

 

 

Meine Reaktionen auf das Clean 9: Mir wurde vom Aloe Vera so kotzübel, dass ich nicht mal mehr den Shake trinken konnte. Ab Tag 4 wurde es besser. Meine Schlappheit war sehr extrem. Ich musste teilweise kämpfen damit ich nicht einschlafe. Hihi.

 

Ich hatte oft Schwindelanfälle aber dank Argi+ ging es dann besser. Der Tiefpunkt war Tag 2 am Morgen, konnte nicht mehr aufstehen da mir so schwindlig war. Ich habe meinen Magen und Darm sehr oft gespürt und zwar die Reinigung. Ohne Schmerzen natürlich.

 

Meine Zwischenblutungen. Da war ich also wirklich sehr überrascht. Ab und wann kleinere Kopfschmerzen.

 

Heisshungerattacken hatte ich zum Glück keine. Gelüste ganz klar aber zum Aushalten.

 

 

 

Voilà mein Resultat:

 

 -3.2 kg

 

-  5 cm Bauchumfang

 

-  2 cm Oberschenkelumfang

 

-  2 cm Poumfang.

Sonja C. 26.03.2018

 

 


Tag 9: Hatte heute meine Abschluss Analyse bei Khadro. Und ich staune. Ich als Skeptiker 🤔🙄 in den meisten Punkten, eine leichte bis massive Verbesserung 😊.
Dazu noch 6 kilo abgenommen. Obwohl ich ab Tag 4 ziemlich stark gesnäckt habe (Apfel Nüsse ..)
Nebst vielen Verbesserungen wie zb. Haut, Wahrnehmung, das Mentale und noch so vieles. Eine absolut tolle Woche, mit riesigem Erfolg.

Danke allen für den aktiven Chat.Half mir sehr 🤗

Aber vorallem euch Navanita und Khadro 🤗🤗🤗❤
Bin Happy
Danke  Danke 😊

 

-----

 

Hatte auch meine Analyse heute. Hatt sich vieles ins Positive verändert 😊💪
Aber das schönste an den ganzen 9 Tage, fand ich das miteinander! Die gegenseitige Unterstützung! Daaaanke dafür 🙏🙏🙏🌸🌸🌸

Was auch sehr interessant war, den Aloe Vera Gel fand ich die ersten Tage ziemlich scheusslich 🤢🙈 ca nach dem 6. Tag war dies wie verschwunden. Nun werde ich dieses "Wundermittel" weiter nehmen. 🎉😁

Das Körpergefül, die geschmeidige Haut, der wache Geist, ich nehme alles viel präsenter wahr. Und das liebe ich 😊❤

Kann das Clean9 wirklich nur weiter empfehlen.

Dies war sicher nicht das letzte für mich 😊😍

War eine grosse Bereicherung für mich, diese 9 Tage mit euch zu gehen. 🙏

Daniel & Noëmi 25.03.2018


Tag 9: Nun stehe ich kurz vor dem "Finale". Ich hätte nie gedacht, dass die Zeit so schnell vergeht. Mein Paket zeigt es aber, die Vorräte sind beinahe aufgebraucht.
Was ist nun mein Fazit? Würde ich es empfehlen, sogar wieder machen? Definitiv ja. Es ist ein Reinigungsprozess für Körper und Geist. Ich als Genussmensch hätte nie geglaubt, dass ich ohne meinen Morgenkaffee durch den Tag komme. Dass ich gar nicht an Schokolade denke obwohl die Läden gerade voll damit sind. Zuvor habe ich oft meinen Gelüsten nachgegeben, im Glauben, es sei Hunger. Nun habe ich gelernt, dass mein Körper mit sehr wenig auskommen kann, wenn mein Kopf kooperiert.
Ich habe gemerkt, dass man auch mit wenig Zutaten schnell etwas sehr Leckeres zaubern kann. Auch parallel zur "Kinderküche" (welche auch funktionieren musste).
Tag 1 und 2 liefen gut, der Kopf war gut vorbereitet. Tag 3 war mein persönlivher Tiefpunkt. Der Kreislauf war im Keller und Übelkeit der Starter in den Tag. Aber mit frischer Luft und Tipps dauerte es nicht lang und ich war wieder am Start.
Ich bin froh, es durchgezogen zu haben. Und Vieles wird in den Alltag übernommen. Besonders geholfen hat mir auch die gute Unterstützung von Navanita, Khadro und der ganzen Truppe die mir richtig fehlen wird. Der Austausch war spannend, unterhaltsam und aufbauend.
Meine Ziele habe ich erreicht. Das weiss ich sogat ohne Waage und Massband.
Vielleicht wird das mein jährlicher Frühjahrsputz für Körper und Geist.


Die genauen Masse nehmen wir morgen. Mein Mann hat aber etwa 4,5 kg abgenommen, ich etwa 3 und hätte jetzt seit den Schwangerschaften das erste Mal fast eine Bikini Figur. 😂😂 Der Sommer soll kommen. Sofort. Am besten morgen. 😎😁
anke für eure Unterstützung. Zuerst dachte ich, das ist wieder so ein Diät Quatsch. Jetzt fangen die auch noch mit dem Zeug an. Aber ich habe mir das Ganze dann doch genau angeschaut und für gut befunden. Jetzt bin ich happy hab ich's gemacht und toll auch, war mein Mann sofort mit dabei.


Und in der Gruppe ist es echt cool, das Programm durch zu ziehen. Es macht Spass, man ist noch motivierter und fühlt sich fast wie in einer (C)lean & Funky Family.
Das Danke gilt vor allem für den Frühlingsputz im Kopf. Die Gewichtsabnahme ist ein schöner Nebeneffekt.
💜💙💚💛🧡❤💜

Jeannine G. 25.03.2018


Elena war noch vor 11 Jahren 101 Kilogramm. Sie nahm innerhalb von 2 Jahren 34 Kg. ab. Ihr Gewicht stabilisierte sich und egal was sie tat, egal welche Diät sie versuchte, sie konnte über Jahre keine weiteren Kilos runterbringen. Auch wenn sie ein regelmässiges Training bei uns in der Tanzschule machte. Vor 10 Tagen nun hat sie das Clean9 begonnen und siehe da :-)

 

Tag 10: Habe automatisch heute morgen das Aloe Vera Gel getrunken und habe mich entschieden gleich weiter zu machen mit de F.I.T. 1 😁 Es geht mir super! Bin so voller Vitalität das ich Bäume ausreissen könnte 😊 Mir war es am Anfang auch ziemlich schwindlig und mein Kreislauf war auch ein bisschen soso lala. Zum Glück gibts ja Argi 💪🏻 ab dem 5. Tag ist meine Vitalität auf 1000 gestiegen 🤪 Mein Erfolg:  Gewicht - 2,5kg Oberschenkel - 3cm Und der Rest alles - 2 cm Meine cellullitis hat sich um einiges verbessert! Love it♥  Ich fühle mich sehr fit & gesund 🙏🏻♥ 

Elena A. 25.03.2018


Tag 4: Uns geht es gut. Es reinigt uns auf allen Ebenen! Gestern konnte ich mir etwas anschauen, dass ich schon Jahre bewusst verdrängte. Es war dann gar nicht so grauslig , wie ich mir dachte. Heilung ist geschehen, nun sehe und fühle ich mich noch klarer - gereinigt. FREUDE 🦋 und Dankbarkeit 🙏

 

Iris & Stefan N. 21.03.2018


Tag 10: Ich hatte richtig Angst vor diesem Programm, vor allem vor Tag 1 & 2.

2 Tage nichs essen - ich dachte, dass schaff ich nie.

Schon am 1. Tag hab ich gemerkt, dass es nur eine Kopfsache ist und das es mir überhaupt nicht schwer fällt nichts zu essen. Selbst mein geliebter Kaffee fehlte mir nicht. Hatte nur Mühe mit dem Aloe Vera, aber das legte sich am Tag 5.

Ich habe in dieser Zeit viel über meinen Körper gelernt, diese 9 Tage waren voller Emotionen. In dieser Zeit hat sich viel getan. Es waren so viele Glücksmomente in dieser Zeit, ich kann es immer noch nicht glauben.

Am 7. Tag war ich so voller positiver Energie, dass ich mich meine Teilnehmer in meinem Zumba Kurs gefragt haben, was ich dann gemacht habe, weil ich so glücklich aussehe.

 

Was mir besonders aufgefallen ist, ich bin nicht mehr so träge. Habe nach der Arbeit immer mein Nachmittags-Schläffchen gebraucht, dass brauch ich nun nicht mehr. Meine Haut fühlt sich straffer an und mein Körper hat sich sehr zum positiven verändert.

 

Gestern mein Tag 9 war ich schon ein bisschen traurig, da es ja der letze Tag war.

Ich habe den Tag nochmals in vollen Zügen genossen. Ich bin so voller Glücksgefühle, im reinen mit mir selbst und mir geht es fantastisch.

 

Habe 3,8 kg. verloren und am Umfagn hat sich auch so einiges getan. Ich bin so glücklich darüber, dass ich mich getraut habe dieses Programm durchzuziehen.

 

Ich kann dieses Programm nur weiter empfehlen, traut euch und zieht es durch.

Lisa B. 22.03.2018

 


Tag 8: Ich spüre und sehe es auch, mein Körper hat sich verändert. Ich bin dann auf die Analyse mit Khadro gespannt. Geistig ist ebenfalls sehr vieles gegangen, alles positiv wie schon gesagt ;o) habe fast ein bisschen panik "ab tag 10 ohne c9, was mache ich ab morgen..hilfe!" Ich möchte nicht wieder ins alte Muster fallen, sondern diese positiven Gefühle und das Wohlbefinden weiterziehen.

 

Tag 10: die Vitalstoff- und Mineralstoffanalyse war wirklich super, die Resultate ebenfalls YESSS💃🏼💪🏼🤟🏼  Danke C9-Team! Ihr seid alle meine Unterstützung und Motivation gewesen, dass ich es durchgezogen habe und dass es mir so viel besser geht, Danke Danke Danke❤😘🌹

Ich wünsche euch allen ein gutes Gelingen, ihr werdet das ebenfalls schaffen😇

 

Ich habe 3 kg. abgenommen und überall an Umfang.

Rosa C. 22.03.2018

 


Tag 5: Die grösste Veränderung die ich spüre und für die ich enorm dankbar bin, ist mein Energielevel! Vor Clean9 wär ich jetzt noch im Bett, wäre müde(trotz 9 Stunden Schlaf) und würde mich fragen, warum ich überhaupt aufstehen sollte! Seit Clean9 bin ich morgens voller Energie, habe schon gefrühstückt, war auf einem Spatziergang und habe das Bad geputzt :-) und jetzt werde ich etwas durch die Wohnung tanzen weil die Sonne schein."

 

Bianca N. 22.03.2018


Funkydance Tanzschule in Uster für HipHop, Jazzdance, Breakdance, Kindertanzen, Fit&Funky™, TRX®, Zumba, PowerYoga und Ragga, Tanzlehrer-Ausbildung, Tanzlehrerausbildung, Ausbildung Tanzlehrer
Funkydance Tanzschule in Uster für HipHop, Jazzdance, Breakdance, Kindertanzen, Fit&Funky™, TRX®, Zumba, PowerYoga und Ragga, Tanzlehrer-Ausbildung, Tanzlehrerausbildung, Ausbildung Tanzlehrer


Adresse

Funkydance Tanz & Fitness GmbH
Industriestrasse 5

CH-8610 Uster

Kontakt

info(at)funkydance.ch

Telefon: +41 79 472 67 14

(telefonische Erreichbarkeit:
Mo-Do 16.30-20.30 Uhr

Fr 13.30-16.30 Uhr) 

Funkydance Tanzschule in Uster für HipHop, Jazzdance, Breakdance, Kindertanzen, Fit&Funky™, TRX®, Zumba, PowerYoga und Ragga, Tanzlehrer-Ausbildung, Tanzlehrerausbildung, Ausbildung Tanzlehrer
Funkydance Tanzschule in Uster für HipHop, Jazzdance, Breakdance, Kindertanzen, Fit&Funky™, TRX®, Zumba, PowerYoga und Ragga, Tanzlehrer-Ausbildung, Tanzlehrerausbildung, Ausbildung Tanzlehrer
Funkydance Tanzschule in Uster für HipHop, Jazzdance, Breakdance, Kindertanzen, Fit&Funky™, TRX®, Zumba, PowerYoga und Ragga, Tanzlehrer-Ausbildung, Tanzlehrerausbildung, Ausbildung Tanzlehrer